10 Verse zum Loben und wieso

10 Ursachen n der Bibel gefunden, die uns mit Lobpreis erfüllen:
Wenn wir Gott suchen, dann wird das zur Folge haben, dass wir Ihn loben (Psalm 22:27)
Wenn unser Herz auf Gott fixiert ist, wird das zur Folge haben, dass wir Ihn loben (Psalm 57:7)
Wenn wir an Gottes Wort glauben, wird das zur Folge haben, dass wir Ihn loben (Psalm 106:12)
Wenn wir seine Güte erkennen, wird das zur Folge haben, dass wir Ihn loben (Psalm 63:3)
Wenn wir voller Freude sind, wird das zur Folge haben, dass wir Ihn loben (2. Chr.30:21)
Wenn Gott ein neues Lied in unsern Mund legt, wird das zur Folge haben, dass wir Ihn loben (Psalm 40:3)
Wenn Gottes Herrlichkeit und sein Feuer fällt, werden wir Ihn loben (2. Chr..7:3)
Wenn Gott uns von Dämonen und anderen Übeln befreit, werden wir Ihn loben (Jes. 61:3)
Wenn wir Gottes Wunder sehen, werden wir Ihn loben (Lukas 19:37)
Wenn unser Glaube sich in einer Prüfung bewährt, dann werden wir Ihn loben (1. Petrus 1:7)

Jeder Mensch, der schon einmal eine dieser Ursachen erfahren hat, wird sich daran erinnern, dass sein Herz danach voll des Lobes für Gott war. Aber andererseits können wir auch den Umkehrschluss ziehen: Ein Mensch der Gott noch nie gelobt hat, der hat diese Erfahrungen nicht gemacht. Jemand der Gott nicht gerne lobt, der erlebt diese Dinge nicht. Aber wenn wir so etwas erfahren, dann können wir gar nicht anders, als Gott zu loben.

Da kommt die Frage: Was hat dich zum Loben gebracht?

Ich muss sagen das als es für mich auf der persönlichen Ebene am schlimmsten ging, dan habe ich am besten angebetet. Manchmal muss man halt fast Alles verlieren um zu merken das Gott das einzige sichere in unseren Leben ist. Schwierigkeiten die mich auch zum bloggen gebracht haben 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.